Interne Kommunikation & Employer Branding

Informieren & motivieren – fordern & fördern

Es gibt viele Anlässe, warum man intern kommunizieren möchte oder muss: Fusionen, Übernahmen, Innovationsführerschaft, Strategieprojekte, ein neues Leitbild, Re-Positionierung etc. Der Anspruch und die Anforderungen dabei sind meist gleich: Erreichen der (neu) definierten Ziele durch bessere Performance – des Unternehmens, der Führungskräfte, der Teams, letztlich aller Mitarbeiter/innen.

Der Mehrwert: Klare Differenzierung und nachhaltige Reputation nach außen, gemeinsame Identifikation und leistungsfördernder Spirit nach innen.

Unser bewährter Zugang dafür:

  • Die Mitarbeiterkommunikation ebenso strategisch zu planen und kreativ (also inspirierend) umzusetzen wie die externe Kommunikation.
  • Die Personalentwicklung/das Führungskräfte-Training in die Mitarbeiterkommunikation gezielt zu integrieren.

Mitarbeiterkommunikation und Internal Branding gehören nicht nur zum Leistungsportfolio von Skills, sondern sind seit vielen Jahren die Expertise von Helmut Stögerer, Senior Partner bei Skills. Seine Erfahrungen sowie wertvolle Tipps lesen Sie im Interview mit WirtschaftDirekt.

Employer Branding – die Arbeitgebermarke strategisch schärfen

Im Wettbewerb um die „besten Köpfe“ und im stetigen Bemühen um Mitarbeiter/innen-Bindung stehen Arbeitgeber und ihre Reputation permanent auf dem Prüfstand. Vor allem junge Menschen teilen ihre Erfahrungen mit Firmen und Institutionen in den sozialen Netzwerken und bewerten diese für alle sichtbar online. Nur wenn es gelingt, das eigene Unternehmen mit dem unvoreingenommenen Blick von außen zu betrachten, werden die Stärken und Schwächen der eigenen Arbeitgebermarke sichtbar.

Mit dem Employer Reputation Monitor (ERM), einem maßgeschneiderten Tool von Skills, gelingt das. Die individuell angepasste und datengestützte Analyse zeigt HR- und Kommunikations-Verantwortlichen klare Handlungsfelder auf und dient als datengestützte Basis für zielgerichtetes Reputationsmanagement und strategisches Employer Branding.

Vier Showcases

  • Hände halten eine Info-Broschüre vor einem Laptop

    Skills beim PR-Staatspreis ausgezeichnet

    Mit dem Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“ für den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband sicherte sich Skills den Sieg in der Kategorie Interne PR & Employer Branding …

    WeiterlesenSkills beim PR-Staatspreis ausgezeichnet

  • Karin Wiesinger von Skills und Christina Matzka von Triple M stellen das Tool vor

    So schärfen Sie Ihr Arbeitgeber-Image

    Mit dem Employer Reputation Monitor (ERM) von Skills und Triple M lassen sich die Stärken und Schwächen von Arbeitgebermarken erkennen – für eine erfolgreiche Mitarbeiter/innen-Bindung. …

    WeiterlesenSo schärfen Sie Ihr Arbeitgeber-Image

  • Michi Buchingers Instagram Account

    Influencer-Kooperation bei Mars

    Den Hund mit zur Arbeit nehmen – im Büro von Mars Austria ist das möglich. Doch wie sollten die jungen Leute da draußen von diesem Bonus erfahren? …

    WeiterlesenInfluencer-Kooperation bei Mars

  • Hände halten eine Info-Broschüre vor einem Laptop

    ÖBFV: Pionierprojekt für die Feuerwehr

    Vorbildwirkung in sozialen Netzwerken: Das Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“ vermittelt Einsatzkräften einen verantwortungsvollen Umgang mit Social Media …

    WeiterlesenÖBFV: Pionierprojekt für die Feuerwehr