Staatspreis PR

2013 den Staatspreis Public Relations für das Projekt "Journalismus & Demokratie" 

Auszug aus der Jury-Begründung: "… weil sowohl die Kommunikationsleistung als auch die gesellschaftspolitische Relevanz beispielgebend sind. Die in höchstem Maße professionell und international umgesetzte Initiative (…) zielt mit konkreten, nachhaltigen Maßnahmen darauf ab, einen wichtigen Impuls für die Demokratieentwicklung in der arabischen Welt zu geben: Durch Vernetzung und Know-how-Aufbau wird ein wichtiger Beitrag für eine freie Medienlandschaft geleistet. (…) Der PR-Agentur Skills ist es somit vorbildlich gelungen, mit Kommunikationsarbeit gestaltend innerhalb der Gesellschaft für die Zukunft zu wirken."