Internationaler Deutscher PR-Preis

2013 den 1. Platz beim "Internationalen Deutschen PR-Preis" in der Kategorie "Public Affaiers und Gesellschaftspolitik" für das Projekt "Kunst hat Recht" zum Schutz des geistigen Eigentums von Künstlerinnen und Künstlern.