Bundessparte Information & Consulting in der WKÖ

Die 2002 gegründete Bundessparte Information und Consulting vertritt die Interessen von über 120.000 wissensbasierten Dienstleistern aus den Bereichen Information, Kommunikation und Consulting. Sie ist damit die drittgrößte Sparte innerhalb der Wirtschaftskammer und umfasst insgesamt zehn Fachorganisationen, die für innovatives Unternehmertum stehen. Die Bundessparte Information und Consulting stellt diesen Wachstumsbranchen eine unterstützende Plattform für die Erreichung gemeinsamer Ziele, einer wirksamen Interessenvertretung und zielgruppenorientierter Serviceleistungen zur Verfügung.